Geburts-
schaden

Aufklärungs-
fehler

Behandlungs-
fehler

Medizinprodukt-
haftung

Arzneimittel-
haftung

Unfall-
versicherung

Geburts-
schaden

Aufklärungs-
fehler

Behandlungs-
fehler

Medizinprodukt-
haftung

Arzneimittel-
haftung

Unfall-
versicherung

Ein Unfall liegt vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper wirkendes Ereignis unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet. Gerade dann, wenn hohe Geldsummen wegen Invalidität im Raum stehen, werden Versicherungsleistungen verwehrt mit der Begründung, dass Ausschlussfristen versäumt wurden oder Ausschlusstatbestände vorliegen. Es ist deshalb wichtig, Anzeigepflichten einzuhalten und unfallfremde Faktoren wie die Mitwirkung von Vorerkrankungen einer kritischen Prüfung zu unterwerfen.

Ein Unfall liegt vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper wirkendes Ereignis unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet. Gerade dann, wenn hohe Geldsummen wegen Invalidität im Raum stehen, werden Versicherungsleistungen verwehrt mit der Begründung, dass Ausschlussfristen versäumt wurden oder Ausschlusstatbestände vorliegen. Es ist deshalb wichtig, Anzeigepflichten einzuhalten und unfallfremde Faktoren wie die Mitwirkung von Vorerkrankungen einer kritischen Prüfung zu unterwerfen.